Vorbereitung auf das Studium

Falls du zum ersten mal dieses Forum besuchst oder nach einigen inFormationsvEranSTaLtungen alles wieder vergessen hast, dann bist du hier richtig...
Antworten
clara
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2014, 21:13

Vorbereitung auf das Studium

Beitrag von clara » 28.08.2014, 21:31

Hallo
Ich beginne ab Oktober Technische Physik zu studieren.
Ich weiß leider nicht wie ich mich am besten Vorbereiten soll.
Ich habe den Stoff der 8 Klasse (Mathematik, Physik...) wiederholt, würde aber gerne etwas mehr machen.

Kennt ihr Bücher, die nicht speziell für ein Thema sind, sondern mir für das ganze erste Semester
helfen könnten? Falls ja, wo ich diese bekommen kann (Bestellen möchte ich nämlich nicht).

Vielen, vielen Dank im Voraus :) :D
-Clara

Benutzeravatar
happycamper
Beiträge: 272
Registriert: 15.10.2011, 11:11
Wohnort: Sector ZZ9 Plural Z Alpha

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitrag von happycamper » 30.08.2014, 19:22

Hi clara!

Um etwas mehr zu machen gibt es einen Mathe-Kurs vor Anfang des Studiums (normalerweise in der letzten Septemberwoche oder den 2.Termin auch in den ersten 2 Semesterwochen).
Schau dir mal den Link an: http://akmath.tuwien.ac.at/index.php?id=524
Der Kurs ist mMn sehr zu empfehlen da man dadurch alles wichtige was Mathe angeht nochmal wiederholt und manche sogar etwas neues hören da vllt die Mathe-Ausbildung lückenhaft war.
Außerdem sind es deine ersten ECTS für das Studium, wobei man den Kurs meines Wissens nur als Freifach anrechnen lassen kann.

Was Literatur angeht:
Im ersten Semester wirst du auf den Demtröder Experimentalphysik 1 Mechanik und Wärme stoßen, allerdings ist der mMn keine gute Einstiegslektüre, da man sich da schon etwas reinhängen sollte.
Aber generell kannst du z.B. den Demtröder in der Bibliothek der TU ausborgen (außer es sind einige schneller als du, was ich jedoch bezweifle wenn du jetzt iwann im September vorbeischaust). Die Bib der TU ist auch am Karlsplatz das Gebäude vor dem Freihaus wenn man vom Karlsplatz her kommt.
Ansonsten bin ich jez einfach faul und setze den Link rein, wo schonmal über Literatur gesprochen wurde: http://forum.technische-physik.at/viewt ... =91&t=3103
Ich bin sowieso nicht auf dem besten Stand was Literatur angeht, ich lese mehr Fantasy und SciFi-Bücher in meiner Freizeit.

Ich hoffe dir etwas weitergeholfen zu haben und wünsch dir nen netten Start! (Erstsemestrigentutorium in der ersten Woche ist ein guter Tip für nen guten Start!)

lg happycamper

clara
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2014, 21:13

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitrag von clara » 30.08.2014, 19:34

Alles klar
Danke fürs zeit nehmen. sehr lieb :-)

Benutzeravatar
happycamper
Beiträge: 272
Registriert: 15.10.2011, 11:11
Wohnort: Sector ZZ9 Plural Z Alpha

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitrag von happycamper » 31.08.2014, 10:44

clara hat geschrieben:Alles klar
Danke fürs zeit nehmen. sehr lieb :-)
Falls du noch Fragen hast immer nur her damit.
Vllt schaut auch mal wer anderer ins Forum, aber im der Ferienzeit schauen hier die Leute doch eher selten vorbei.

clara
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2014, 21:13

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitrag von clara » 31.08.2014, 15:02

Cool . Danke
Werd warsch wirklich mal darauf zurückkommen :)

Ja ist eher ein seltenes Hobby

abc123
Beiträge: 33
Registriert: 05.11.2012, 18:31

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitrag von abc123 » 02.09.2014, 21:41

den akmath kann man leider mMn nicht als freichfach anrechnen lassen :( es ist trotzdem sehr empfehlenswert als wiederholung das skriptum mal durchzuackern. auf tiss gibts auch die grundlagen der physik 1 übungen von 2012 und 2013, die geben sicher auch eine gute grundlage ab und erleichtern den einstieg.
auf higgs.at findest du (fast) alle übungsblätter sämtlicher fächer im bachelorstudium, falls dich das interessiert. wenn du den matura stoff in mathe beherrschst solltest du beim einstieg eigentlich keine probleme haben. es ist nur wichtig, dass du besonders am anfag alle vorlesungen anhörst und die übungsblätter selbstständig löst. denn die fächer in den ersten 2-3 semestern bilden die grundlage für den rest des studiums.

viel erfolg! :wink:

clara
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2014, 21:13

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitrag von clara » 02.09.2014, 21:44

Dankeschöööön :)

Antworten

Zurück zu „Neu hier?“