Wirklichkeit

Antworten
nackerl
Beiträge: 10
Registriert: 05.01.2009, 17:21

Wirklichkeit

Beitrag von nackerl » 27.07.2011, 13:25

Diese VO hat mMn nichts zu suchen in diesem Studienplan. Es ist eine VO von den Bauingenieuren aus dem 1.Sem und nennt sich eigentlich Werkstoffe im Bauwesen 1 (EP) und ist eine auswendiglernerei von Normen und Baustoffklassen und einen Minimalanteil von Bauphysik der nicht uninteressant ist.

Die Prfg. besteht aus etlichen Fragen, wobei nach jedem Vorlesungszyklus potentielle Fragen in der letzten VO an die Wand projiziert werde (in unglaublich hoher Geschwindigkeit). Vl gibt es im "Spranzen" bei den Bauingenieuren http://www.fachschaft.biz aktuelle Informationen, was jedoch noch unbedingt sein muss. Hab von einen Kollegen (Name vergessen #-o )folgende Bilder aus 2009 bekommen:
Prüfungsfragen Werkstoffe im Bauwesen_aktuell.pdf
.Wird sicher Aktuellere geben mittlerweile.

Eine gute Zusammenfassung gibt es bei den Architekten auf http://fsarch.diebin.at/images/7/7c/Materialkunde.rar, wo der gleiche Brei einen anderen Namen hat.

Ich hoffe, dass diese VO in absehbarer Zeit ersetzt werden wird, da sie mir nicht sinnvoll erscheint. (rein persönliche Meinung) :evil:

HTH,
/Norbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt." , A.E

Antworten

Zurück zu „Mechanische Werkstoffeigenschaften und Werkstoffprüfung“