Aumayr VO Prüfung

Forumsregeln
Wenn Du Lösungsansätze zu Beispielen suchst oder schreibst, stelle nach Möglichkeit auch die dazugehörenden Angaben zur Verfügung - am besten als Dateianhang, da die meisten Übungsangaben auf Institutshomepages nach einem Semester gelöscht werden.
So haben auch die nächsten Semester noch etwas davon ;)
Lichtan
Beiträge: 5
Registriert: 14.05.2017, 14:24

Aumayr VO Prüfung

Beitragvon Lichtan » 02.02.2018, 22:51

Hat jemand beim Aumayr schon mal die schriftliche oder mündliche Prüfung gemacht und weiß, was er da für Fragen stellt? Es gibt zwar den Fragenkatalog, der aber doch recht umfassend ist. Stellt er ähnliche Fragen wie das andere Institut, also macht es Sinn, sich die Prüfungsfragen von dort anzuschauen?

mbsh
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2016, 19:20

Re: Aumayr VO Prüfung

Beitragvon mbsh » 05.02.2018, 16:33

Die schriftliche Prüfung wird vom Werner zusammengestellt, ist eine Multiple-Choice Prüfung und beeinhaltet sowohl theoretische Fragen als auch Rechenbeispiele. Ob die ähnlich zu den Fragen des anderen Institutes sind, kann ich leider nicht sagen, da ich mir die nicht angeschaut habe.
Bei der mündlichen Prüfung fragt der Aumayr quer durch die Bank, also da gibt es kein Thema aus dem Fragenkatalog, das man ausschließen kann.

Lichtan
Beiträge: 5
Registriert: 14.05.2017, 14:24

Re: Aumayr VO Prüfung

Beitragvon Lichtan » 05.02.2018, 21:43

Alles klar, danke für die Info! :)
Weißt du, ob die Rechenbeispiele in der schriftlichen Prüfung auch nur aus dem Fragenkatalog sind oder tatsächlich alles kommen kann, das in den GPH I Übungen durchgemacht wurde?

mbsh
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2016, 19:20

Re: Aumayr VO Prüfung

Beitragvon mbsh » 08.02.2018, 13:50

Die Rechenbeispiele haben vom Stoff her zum Fragenkatalog gepasst, aber es kann nicht schaden sich die Übungsbeispiele nochmal anzusehen. Die Beispiele sind zwar sehr viel kürzer als bei den Übungen, aber die grundlegenden Ideen/Ansätze sind ziemlch ähnlich gewesen (zumindest als ich angetreten bin).

Lichtan
Beiträge: 5
Registriert: 14.05.2017, 14:24

Re: Aumayr VO Prüfung

Beitragvon Lichtan » 08.02.2018, 22:24

Verstehe!
Nur der Oszillator als Beispiel wär dann sehr seltsam, weil der Laymer dazu in den Übungen vom ersten Semester nie Beispiele gibt, auch wenn Oszillator normal nicht sehr kompliziert ist.


Zurück zu „Grundlagen der Physik I“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast