Beschleunigung eines Jojos

Forumsregeln
Wenn Du Lösungsansätze zu Beispielen suchst oder schreibst, stelle nach Möglichkeit auch die dazugehörenden Angaben zur Verfügung - am besten als Dateianhang, da die meisten Übungsangaben auf Institutshomepages nach einem Semester gelöscht werden.
So haben auch die nächsten Semester noch etwas davon ;)
Antworten
tine
Beiträge: 3
Registriert: 29.04.2018, 07:41

Beschleunigung eines Jojos

Beitrag von tine » 07.04.2019, 09:43

Hallo,

ich möchte mir gerne die Beschleunigung eines Jojos berechnen. Mein Ansatz ist:

Drehmoment: M=Fsr=I*alpha

Beschleunigung: Fx=mg-Fs=ma

ich setz in die Drehmomentsgleichung die Ausdürcke aplha und I ein: Fsr=((1/2*mr^2)*a)/r daraus folgt: Fs=1/2*ma

Wenn man dies nun in die Bewegungsgleichung einsetzt sollte (2/3)g herauskommen. Leider bekomm ich nicht dieses Ergebnis, was mach ich falsch.

Bitte um eure Hilfe.

Antworten

Zurück zu „Grundlagen der Physik I“