Mündliche Prüfung Pitschmann

realivity
Beiträge: 1
Registriert: 01.06.2018, 09:45

Re: Mündliche Prüfung Pitschmann

Beitrag von realivity »

Hallo!

Ich hatte im Februar meine mündliche Prüfung bei Prof. Pitschmann. Keine Überraschungen, nette Prüfungsatmosphäre.
Fragen waren:
-) Wasserstoffatom
-) Isotopieverschiebung / Hyperfeinstruktur
-) Tröpfchenmodell

Es ist wirklich wichtig, die Bethe-Weizsäcker Formel für das Tröpfchenmodell komplett zu können. Das war meine Eingangsfrage für das Tröpfchenmodell und als ich das nicht beantworten konnte, wollte er gar nicht mehr weitermachen und hat mir 1/5 Punkte auf diese Frage gegeben. Wirklich gut anschauen! :)

Tezcatlipoca
Beiträge: 29
Registriert: 24.02.2018, 17:37

Re: Mündliche Prüfung Pitschmann

Beitrag von Tezcatlipoca »

Ich hatte heute meine Prüfung. Sehr angenehme Prüfung, wenn ich etwas nicht gewusst habe, hat er immer etwas nachgeholfen, bis ich auf die richtige Antwort gekommen bin.

Gelernt hab ich hauptsächlich mit https://www.notion.so/tezcatlipoca/Atom ... a95ca359c8 und ergänzend dazu das Skriptum bei Ungereimtheiten.

Ich werde, sobald ich meine Note hab, auch noch die Datei anhängen, was ich zur Prüfung aufgeschrieben habe.

Meine Prüfungsfragen:

1) Fermigasmodell (Grundidee, Potential erklären und zeichnen, Schrödingergleichung, Wellenfunktion aufschreiben, wie berechnet man Fermi-Energie, wie kommt man auf Bindungsenergie, warum schaut das Potential für Protonen anders aus, sind die Seen (Fermi-Energie) auf gleicher höhe, was passiert wenn nicht gleich hoch,...)

2) Helium (Hamiltonian, Störterm, Para und Ortho Helium, wie schauen Orts- und Spinwellenfunktion aus (also Spin-Singulett und -Triplett aufschreiben und zugehörige Ortswellenfunktionen), von welchem einfachen Störterm gehen wir in der VO aus (V=1/r_12), was passiert bei zwei angeregten Elektronen, ist Helium beim Grundzustand/angeregten Zustand Ortho/Para/beides, warum Para höhere Energie (Ortho-Ortswellenfunktion verschwindet, wenn r_1=r_2, dadurch Para mehr Coulomb-Abstoßung), welche Integrale (Coulomb, Austausch), was machen die mit den Niveaus (auf Vorzeichen achten), von welchen Quantenzahlen hängen sie ab, was ist mit Coulomb-Entartung, wie sind sie trotzdem noch entartet (m_l)

3) Isotopieverschiebund und Hyperfeinstruktur (ersteres: Ansätze/Erklärung für Massen- und Volumeneffekt und was wann wichtiger (leichtes/schweres Atom) und Rechnungen, für welche Quantenzahl ist Volumseffekt wichtig (l=0); zweiteres: Annahmen für weitere Aufspaltung, Störterm, in wieviele Linien aufgespalten)
Knusperbrudi

Antworten

Zurück zu „Atom-, Kern- und Teilchenphysik I“