QuantenII Ue4

Antworten
luki
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2015, 19:44

QuantenII Ue4

Beitrag von luki »

Ich hab mal mit dem 1.Bsp der aktuellen Übung angefangen und wollte wissen ob das wer so ähnlich hat bzw obs irgendwelche Einwände gibt ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MrMandelbrot
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.2018, 19:03

Re: QuantenII Ue4

Beitrag von MrMandelbrot »

Ich hätte es auch so gemacht, nur das e^{-\beta*x^2}=\phi^* \phi gilt.
Sowie ist e^{-\beta*x^2-ax} nicht ungerade denn: Bilde im Exponenten ein vollständiges Quadrat -[beta*x^2+a/(2*beta)]^2 und ziehe den überschüssigen Term raus :)

vtris05
Beiträge: 50
Registriert: 08.02.2011, 19:52

Re: QuantenII Ue4

Beitrag von vtris05 »

12,14.pdf
in Bsp. 14 habe ich +/- 3aeE, mit a als bohr-radius. die integrale habe ich aber nicht selbst gerechnet. gibts vielleicht Tricks um sie zu berechnen? Kann jemand meine loesung bestaetigen? Danke)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Aginor
Beiträge: 19
Registriert: 24.10.2013, 18:24

Re: QuantenII Ue4

Beitrag von Aginor »

vtris05 hat geschrieben:
25.11.2020, 13:07
12,14.pdfin Bsp. 14 habe ich +/- 3aeE, mit a als bohr-radius. die integrale habe ich aber nicht selbst gerechnet. gibts vielleicht Tricks um sie zu berechnen? Kann jemand meine loesung bestaetigen? Danke)
Ja stimmt mit dem Skript überein soweit ich das sehe.

Ich hab das Integral in 14 mit Hospital und partieller Integration gerechnet;
erst partielle integration mit
int (r^n*e^(-r) ) = -r^n*e^(-r) + n*int(r^(n-1)*e^(-r))
und das rekursiv machen bis du nur noch r^0 hast (hier 24 bzw 120 * exp(-r) )

Anschliessend kannst du mit hospital zeigen dass alles außer den konstanten Termen null wird:
lim r^n/exp(r) = lim n*r^(n-1) / exp(r) = .... = lim n! * const / e^r = "1/unendlich" = 0
Come at me bro, so wahr mir gott helfe

Antworten

Zurück zu „Quantentheorie II“