4. Tutorium, am 18.05.2015

Antworten
Roughman
Beiträge: 46
Registriert: 26.10.2011, 20:53

4. Tutorium, am 18.05.2015

Beitrag von Roughman » 14.05.2015, 10:03

Guten Morgen meine Damen und Herren,

Hier erst mal die Angabe.
Schönen Feiertag und viel Erfolg.

greets,
Roughman
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ppp
Beiträge: 57
Registriert: 11.11.2012, 22:26

Re: 4. Tutorium, am 18.05.2015

Beitrag von ppp » 17.05.2015, 09:02

Hat schon jemand was?

Drvosjeca54
Beiträge: 13
Registriert: 08.12.2012, 14:20

Re: 4. Tutorium, am 18.05.2015

Beitrag von Drvosjeca54 » 17.05.2015, 14:14

Hab Beispiel 2 Gerechnet
Hoffe das es passt
Bei Beispiel 1 stehe ich auf der Leitung ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ppp
Beiträge: 57
Registriert: 11.11.2012, 22:26

Re: 4. Tutorium, am 18.05.2015

Beitrag von ppp » 17.05.2015, 18:30

Danke!

Das Erste hab ich fast ganz, beim letzten Unterpunkt steh ich ein bisschen an.

Es sollte eigentlich sonst nur darum gehen, die Übergangsbedingungen zu erfüllen, die stehen in den Folien.

Drvosjeca54
Beiträge: 13
Registriert: 08.12.2012, 14:20

Re: 4. Tutorium, am 18.05.2015

Beitrag von Drvosjeca54 » 17.05.2015, 18:51

könntest du das 1. Beispiel posten ?

niklas
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2009, 19:50

Re: 4. Tutorium, am 18.05.2015

Beitrag von niklas » 17.05.2015, 21:08

Beim 2. beispiel a) verwendest du f=g-mH, gehört stattdessen nicht f=g+mH? Normal hätte man F=G-pV und beim magnetischen System wird mit V=-M und p=H substituiert so dass man auf F=G+MH kommt, oder hab ich da irgendwas verwechselt?

allgemein lässt sich das beispiel denke ich noch deutlich vereinfachen wenn du den hinweis verwendest und cosh auf tanh umformst und dann m=tanh(...) einsetzt

Drvosjeca54
Beiträge: 13
Registriert: 08.12.2012, 14:20

Re: 4. Tutorium, am 18.05.2015

Beitrag von Drvosjeca54 » 17.05.2015, 21:39

Hab eine allgemeine Legendre transformation durchgeführt
Und da muss einer der zwei terme ein negatives vorzeichen haben (ist egal welcher) Quelle: wikipedia
Ich glaub schon das es stimmt ...

Antworten

Zurück zu „Statistische Physik II“