Nächste Prüfung auf Montag, 9. Juni 11:00 verschoben

Antworten
Benutzeravatar
pat
Administrator
Beiträge: 417
Registriert: 07.10.2006, 16:11
Kontaktdaten:

Nächste Prüfung auf Montag, 9. Juni 11:00 verschoben

Beitrag von pat » 23.05.2008, 21:29

Wollte ich nur mal kurz vermeldet haben ;)
Ich hab das Forum lieb, weil es schon so lange da ist und man auch Infos von höheren Semestern bekommt :)

Benutzeravatar
pat
Administrator
Beiträge: 417
Registriert: 07.10.2006, 16:11
Kontaktdaten:

Re: Nächste Prüfung auf Montag, 9. Juni 11:00 verschoben

Beitrag von pat » 04.06.2008, 21:44

Ist außer mir sonst noch jemand dabei? Könnte recht einsam werden da oben...
Ich hab das Forum lieb, weil es schon so lange da ist und man auch Infos von höheren Semestern bekommt :)

Benutzeravatar
ibi
Dr. h.c.
Beiträge: 443
Registriert: 12.10.2006, 20:34
Wohnort: Kagran / Donaustadt

Re: Nächste Prüfung auf Montag, 9. Juni 11:00 verschoben

Beitrag von ibi » 05.06.2008, 22:04

I sollt eh mal zuschaun und mein Wissen auffrischen. Mal schaun. :)
David Seppi

Gott ist theoretischer Physiker

Benutzeravatar
pat
Administrator
Beiträge: 417
Registriert: 07.10.2006, 16:11
Kontaktdaten:

Re: Nächste Prüfung auf Montag, 9. Juni 11:00 verschoben

Beitrag von pat » 09.06.2008, 19:36

Tja, meine Damen und Herren... lustig wars.
Es ist immer schön, wenn man später sieht, dass andere Leute das bekommen haben, was man konnte.

Zur Motivation der nächsten Teilnehmer, hier meine Methoden-Ausarbeitung.
Wir sehn uns dann am 27. Juni...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich hab das Forum lieb, weil es schon so lange da ist und man auch Infos von höheren Semestern bekommt :)

keyciii
Beiträge: 45
Registriert: 05.01.2007, 17:33

Re: Nächste Prüfung auf Montag, 9. Juni 11:00 verschoben

Beitrag von keyciii » 09.06.2008, 19:54

Schöne Ausarbeitung! Schade, dass ich sie nicht mehr brauche :) .
Ich fühle so mit dir! Hab mir den anderen gedacht - huch das hätte ich können!
Aber Termin alleine ist vielleicht eh nicht schlecht!!!

Antworten

Zurück zu „Mathematische Methoden der Physik“