Fragestunde

Antworten
coop
Beiträge: 15
Registriert: 22.04.2007, 22:37

Fragestunde

Beitrag von coop » 28.06.2007, 16:21

Habe gehört, es soll morgen ab 12 Uhr eine Fragestunde geben.
Stimmt das? Und wenn ja, wo wird diese stattfinden?

Danke im Voraus!

vicky180
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2007, 11:16

Beitrag von vicky180 » 28.06.2007, 19:16

Das Plenum findet um 10 Uhr im HS16 statt.
Ich hoffe da gibt es Tipps für den Test. :wink:

rfc822
Beiträge: 232
Registriert: 05.01.2007, 20:22

Beitrag von rfc822 » 28.06.2007, 21:18

Ich weiß nicht ob ich hinfahren soll... 3h Nichtstun zwischen Plenum und Test könnte einen psychisch so fertig machen, dass man beim Test nix mehr reißt, und lernen kann man so kurz vorm Test wohl eh nix mehr...

Andererseits gibt's vielleicht wirklich nötige Tipps fürn Test (nach dem Motto: "wer zum Plenum nicht kommt, braucht beim Test auch nicht positiv zu sein")

Benutzeravatar
ibi
Dr. h.c.
Beiträge: 443
Registriert: 12.10.2006, 20:34
Wohnort: Kagran / Donaustadt

Beitrag von ibi » 28.06.2007, 22:05

rfc822 hat geschrieben:Andererseits gibt's vielleicht wirklich nötige Tipps fürn Test (nach dem Motto: "wer zum Plenum nicht kommt, braucht beim Test auch nicht positiv zu sein")
Gibt's nach dem Plenum Redeverbot?
David Seppi

Gott ist theoretischer Physiker

rfc822
Beiträge: 232
Registriert: 05.01.2007, 20:22

Beitrag von rfc822 » 28.06.2007, 22:19

ibi hat geschrieben:Gibt's nach dem Plenum Redeverbot?
Ich weiß leider nicht, was du damit meinst.

Benutzeravatar
ibi
Dr. h.c.
Beiträge: 443
Registriert: 12.10.2006, 20:34
Wohnort: Kagran / Donaustadt

Beitrag von ibi » 29.06.2007, 08:32

Kann man nicht von jemand anderem in Erfahrung bringen, was dort gesagt wurde?
So bekommt man die wesentlichen Tips mit und muß sich trotzdem nicht drei Stunden auf der Uni fertig machen.
David Seppi

Gott ist theoretischer Physiker

rfc822
Beiträge: 232
Registriert: 05.01.2007, 20:22

Beitrag von rfc822 » 29.06.2007, 10:03

Aso meintest du das. Naja war eh dort... 10 min mehr oder weniger sinnloses Gerede, dann aus *lol*

Antworten

Zurück zu „Statistische Physik I“