Prüfung Faber

Antworten
mecky_both
Beiträge: 3
Registriert: 10.01.2007, 17:19

Prüfung Faber

Beitrag von mecky_both » 08.06.2009, 08:31

Hallo,

will am kommenden Di die Prüfung bei Prof. Faber machen.
Gibt es irgendwelche Tips oder hat er einen Lieblingsbereich zu dem er fragt?

mäkki
Beiträge: 60
Registriert: 01.04.2008, 14:47

Re: Prüfung Faber

Beitrag von mäkki » 09.06.2009, 13:20

ich habe diese Prüfung auch beim Faber gemacht. Trotzdem fällt mir kein Tipp ein, welchen ich dir geben könnte. Was den Prüfungsstoff betrifft, gibt es keine Einschränkung, es können Fragen aus dem ganzen Skriptum kommen. Wenn ich mich recht erinnere, wählt er 3 Fragen "zufällig" aus dem Skriptum. Manchmal will er es auch genau wissen, benotet aber mild.

michaela
Beiträge: 12
Registriert: 11.04.2008, 07:36

Re: Prüfung Faber

Beitrag von michaela » 09.06.2009, 13:51

ich hab den eindruck, dass er besonderen wert darauf legt, dass der/die studierende die abbildungen, skizzen, tabellen verstanden hat. prinzipiell ist im das grundverständnis vorrangig - für ein sehr gut müssen dann natürlich auch die rechnungen beherrscht werden

viel erfolg,
michi

Antworten

Zurück zu „Kern- und Teilchenphysik“